Zum Inhalt springen

Ansichten-Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

Heute

Filter

Änderungen der Formulareingaben wird die Liste der Veranstaltungen mit den gefilterten Ergebnissen aktualisieren

FUTURE LOOP im Kreativquartier – Präsentation und Diskussion

Kreativquartier München Schwere-Reiter-Str. 2, München, Deutschland

Internationaler Austausch und sogenannte Residencies sind aus dem künstlerischen Arbeiten kaum mehr wegzudenken, aber wie können diese klimafreundlich gedacht werden? Wie gestaltet sich in diesem – nicht nur für Künstler*innen – wichtigen Feld die Zukunft der Mobilität? Im Anschluss an den Workshop "Back from the Future", findet eine Präsentation der entstandenen Zukunftsartefakte statt sowie eine… Weiterlesen »FUTURE LOOP im Kreativquartier – Präsentation und Diskussion

Kostenlos

Vertikale Mobilität

Bauzentrum München Willy-Brandt-Allee 10, München, Deutschland

Höhendifferenzen, Höhenunterschiede, Stufen und Schwellen sind die Hindernisse im täglichen Leben, die durch vertikale Mobilität (Aufzüge, Fahrtsteige, Lifte und Rampen) im besten Fall mühelos überwunden werden können und zwar von jedem Menschen. Vertikale Mobilität mit moderner, energieeffizienter Technik leistet bereits heute einen großen und entscheidenden Beitrag zum Klimaschutz bei gleichzeitiger Verbesserung der Lebensqualität des Individuums… Weiterlesen »Vertikale Mobilität

Kostenlos

8 x 8 Minuten

MVHS Einstein 28 Einsteinstraße 28, München

Mit dem Rad oder zu Fuß in den Urlaub? Lastentransport ohne Auto? Elektrisch mobil? Leihen statt Besitzen? Acht Referentinnen und Referenten stellen in jeweils acht Minuten Konzepte und Ideen vor, wie Sie klimafreundlicher unterwegs sind – im Alltag wie auch in der Freizeit. In Tischgesprächsrunden diskutieren Sie anschließend mit den Referentinnen und Referenten Ihrer Wahl… Weiterlesen »8 x 8 Minuten

Kostenlos

Mobilität im Münchner Westen

Kulturzentrum ubo9 Ubostr. 9, München, Deutschland

Mit Freiham entsteht ein neues Stadtquartier für mehr als 20000 Menschen. Die Bewohner der angrenzenden Stadtviertel befürchten, dass sich eine gewaltige Verkehrslawine in das ohnehin schon überlastete Straßennetz vor Ort ergießen wird. Diskutieren Sie mit den Experten, welche Verkehrskonzepte und Mobilitätsformen den Bedürfnissen der in einer Großstadt lebenden Menschen gerecht werden. Ist ein tragfähiger Mobilitätsplan… Weiterlesen »Mobilität im Münchner Westen

Kostenlos

Die taumelnde Welt – Wofür wir im 21. Jahrhundert kämpfen müssen

Markuskirche Gabelsbergerstr. 6, München, Bayern, Deutschland

Im Jahr 1989 warnte Bill McKibben mit seinem Buch »Das Ende der Natur« als einer der ersten vor dem Klimawandel. Sein neuer Aufruf in „Die taumelnde Welt“  ist umso dringender und weitreichender – die Menschheit ist dabei, nicht weniger als ihr Fortbestehen aufs Spiel zu setzen. Der Klimawandel ist heute, so McKibben, ein Hebel, der… Weiterlesen »Die taumelnde Welt – Wofür wir im 21. Jahrhundert kämpfen müssen

Kostenlos

Climathon München

Impact Hub Gotzinger Str. 8, München, Bayern, Deutschland

Was können wir in München tun, um den Klimawandel aufzuhalten? Beim weltweiten Klimaschutz-Hackathon „Climathon“ sind UnternehmerInnen, Studierende, QuerdenkerInnen und politische EntscheidungsträgerInnen in mehr als 100 Städten auf 6 Kontinenten eingeladen, sich lokal zu engagieren und Lösungen für Herausforderungen in Zusammenhang mit dem Klimawandel zu entwickelt. Dieses Jahr findet der 24-stündige Hackathon erstmalig in München im… Weiterlesen »Climathon München

Kostenlos

Projektbörse für Klimaschutzbildung

Lise-Meitner-Gymnasium Unterhaching Jahnstraße 3, Unterhaching, Deutschland

Was können wir als Schule/Verein/Individuen für den Klimaschutz und für Nachhaltigkeit tun? Mit speziellem Blick auf Angebote für Kinder und Jugendliche. „Act for Future“ ist, wie die Projektbörsen in den Jahren zuvor, eine Plattform bei der sich Schulen, Kinder und Jugendliche, Initiativen der außerschulischen Bildung, Vereine und Aktive in der Klimabildung für Kinder und Jugendliche… Weiterlesen »Projektbörse für Klimaschutzbildung

Kostenlos

Orte des Wandels Radtour

EineWeltHaus München Schwanthalerstr. 80, München, Deutschland

Bei der Radtour “Orte des Wandels” wollen wir Orte und deren Akteure, die zu einer sozial-ökologischen Transformation beitragen, sichtbar machen. An einem Nachmittag erkennen und erleben wir gemeinsam Alternativen, die nicht nur Mut machen, sie befähigen uns auch, aktiv zu werden und selbst zu einem absolut notwendigen, gesellschaftlichen Wandel beizutragen. Die Tour endet an einem… Weiterlesen »Orte des Wandels Radtour

Kostenlos

Critical Mass

Treffpunkt: Max-Joseph-Platz Max-Joseph-Platz, München, Deutschland

Critical Mass (CM, = kritische Masse) ist eine weltweite Rad-Veranstaltung, bei der sich mehrere Fahrradfahrer scheinbar zufällig treffen, um auf ihre Gleichberechtigung gegenüber dem motorisierten Verkehr aufmerksam zu machen. Sie ist desorganisiert, antihierarchisch und hat keine Verantwortlichen. Alle können mitradeln.

Kostenlos

Smarter unterwegs

Stadtteilladen Westkreuz Friedrichshafener Str. 11, München, Deutschland

Auch am Stadtrand steigt die Belastung durch den Individualverkehr. Mit acht Mobilitätsstationen, die verschiedene Verkehrsmittel kombinieren und in der Nähe zu einer ÖPNV-Haltestelle liegen, bietet die Stadt München im Bezirk 22 Alternativen zum eigenen Auto. Die Radtour führt entlang dieser Stationen. Vor Ort erfahren Sie, welche Ziele das Projekt Smarter Together verfolgt und wie das… Weiterlesen »Smarter unterwegs

Kostenlos

1000 Kilometer mit dem Rad durch Island

Gasteig Rosenheimerstr. 5, München, Deutschland

Der Wind peitscht und die Luft ist eisig. Sommer in Island. Felix Consolati (34) und Franziska Bär (26) radeln 1000 Kilometer durch atemberaubende Gletscherlandschaften und entlang steiler Klippen. Es geht um unterschätzte Tücken, die vielleicht beste Aussicht der Welt, die Möglichkeit einer klimaneutralen Fortbewegung, und um Planungen, die sie mit jedem Kilometer mehr über den… Weiterlesen »1000 Kilometer mit dem Rad durch Island

Kostenlos

725.000 x Parkblech = 725.000 x Parkblech

U-Bahnhof Trudering (U2) / S-Bahnhof Trudering, Aufgang zum Busbahnhof, Haltestelle der Linie 185 Truderingerstr. 238-240, München, Deutschland

Oder anders betrachtet: Warum es total bescheuert wäre, in München 725.000 alte Autos mit Verbrennungsmotoren durch 725.000 neue Autos mit Elektroantrieb austauschen zu wollen. Während des ausgesuchten Erkundungs-Spaziergangs im 15. Stadtbezirk Trudering - Riem können die Teilnehmenden sehen, hören und fühlen, wie sich in München der öffentliche Raum unserer Straßen immer noch weiter mit Autos… Weiterlesen »725.000 x Parkblech = 725.000 x Parkblech

Kostenlos

Abgesagt – Slam-Tram durch München: Vorsicht, die Klimatüren schließen!

Sonderhaltestelle Max-Weber-Platz Max-Weber-Platz, München, Deutschland

So gab es Poetry Slam in München noch nie: Eine historische Trambahn wird für einen Abend zur Bühne für Dichter und Wortakrobaten umgewandelt. Während man durch die Altstadt rollt, kämpfen einige der besten Poeten Münchens um die Slam-Krone. Thema das Abends: „Vorsicht, die Klimatüren schließen!“ Karten können nicht käuflich erworben werden, sondern werden einige Wochen… Weiterlesen »Abgesagt – Slam-Tram durch München: Vorsicht, die Klimatüren schließen!

Kostenlos

Kesselrollen – Wie rollt die Stadt von morgen?

MVHS Einstein 28 Einsteinstraße 28, München

Die schwäbische Landeshauptstadt Stuttgart ist bekannt für lange Staus, hohe Feinstaubbelastung und eine geografische Kessellage: nicht unbedingt optimal für Radfahrer. Trotzdem findet sich in Stuttgart eine leidenschaftliche Szene, die dafür kämpft, dass sich die Infrastruktur für Radler bessert. Ein Film, der die Wichtigkeit des Fahrrads für nachhaltige Mobilität betont und Mut macht – auch für… Weiterlesen »Kesselrollen – Wie rollt die Stadt von morgen?

Kostenlos

Raus aus dem Stau

ImpactHub Munich Gotzinger Str. 8, München, Bayern, Deutschland

In der Doku „Wege aus dem Stau“ zeigt arte Ansatzpunkte, Verkehr zu reduzieren und auf andere Verkehrsmittel umzusteigen. Es muss nur jemand gute Ideen haben, z.B. wie man Leerfahrten bei LKWs vermeidet, wie man seine Mitarbeiter*innen zum Radfahren motiviert, eine Stadt von der Auto- zur Fahrradstadt umbaut oder den Öffentlichen Nahverkehr kostenfrei und unwiderstehlich macht.… Weiterlesen »Raus aus dem Stau

Kostenlos

Intensivere Wohnraumnutzung

münchner zukunftssalon Goethestraße 28, München

Ziel des EU-Projektes ASTUS ist die Reduzierung von Kohlendioxid im Alpenraum durch eine entsprechende Verkehrs- und Siedlungsplanung. Das Münchner Hauptanliegen ist, Bürgerinnen und Bürger für Wohnformen zu begeistern, die eine intensivere Nutzung des vorhandenen Wohnraums ermöglichen. Die langjährig im Bestandsumbau tätige Architektin Annette Rinn (BenE) und der Münchner ASTUS-Projektleiter Dr. Stephan Schott berichten über die… Weiterlesen »Intensivere Wohnraumnutzung

Kostenlos

CO2-freie Verkehrswende

Büro pr-architekten Astallerstr. 11, München, Bayern, Deutschland

München erstickt im Verkehr und der Klimawandel rollt auf uns viel zu schnell zu. Wie kann eine CO2-freie Verkehrswende in der gebotenen Eile für München und die Region, (aus der immerhin 1/3 des Münchener Verkehrsaufkommens erzeugt wird) gelingen? Im Fachforum sollen mit Vorträgen Ansätze einer Lösung aufgezeigt und diskutiert werden. Darunter E-Mobilität, vorhandene Infrastrukturen neu… Weiterlesen »CO2-freie Verkehrswende

Kostenlos

Wie künftig e-tanken?

münchner zukunftssalon Goethestraße 28, München

München setzt stark auf E-Mobilität. Wegen lungenschädigender NOx- und klimaschädlicher CO2-Emissionen. Doch wie künftig „E-tanken“? An den wenigen E-Ladesäulen in München und (gefühlt) alle 500km an der Autobahn? Es geht auch kundenfreundlich, zeigt die erste E-Großtankstelle nahe Nordhausen; sieht nicht nur aus wie eine „richtige“ Tankstelle: Direkt gespeist von Windkraftanlagen in unmittelbarer Nähe, acht E-Lade-Säulen… Weiterlesen »Wie künftig e-tanken?

Kostenlos

Mobilität wider Willen

EineWeltHaus München Schwanthalerstr. 80, München, Deutschland

In einigen Ländern der EU sind die Strukturen noch weitgehend von der Landwirtschaft geprägt. Statt zu helfen, dass Kleinbauern dort von ihrem Land besser leben können, befördert die EU mit ihren Subventionen nach dem Gießkannenprinzip eine Landflucht in die Europäischen Metropolen. Die Subventionen machen Land einerseits zu einem interessanten Renditeobjekt für Großanleger, andererseits sind die… Weiterlesen »Mobilität wider Willen

Kostenlos

Steht auf, auch wenn ihr nicht könnt!

Mohr Villa München Freimann Situlistr. 75, München

Maximilian Dorner bewegt sich seit zehn Jahren mit dem Rollstuhl fort. Kein Tag vergeht, an dem er sich nicht über das Eingeschränktsein, das Beschränktsein der anderen und oft auch über andere Menschen mit Behinderung oder einen kaputten Lift – und sich selbst wundert. „Steht auf, auch wenn ihr es nicht könnt!“ betitelt er sein Buch,… Weiterlesen »Steht auf, auch wenn ihr nicht könnt!

Kostenlos
Top

Melde dich für unseren Newsletter an.


(Eine Abmeldung ist jederzeit möglich)