Klimaherbst

Lade Veranstaltungen

Kesselrollen – Wie rollt die Stadt von morgen?

Regie: Fabian Bazlen, Roman Högerle, Felix Länge, D 2017, 45 Min.

28. Oktober, 19:0020:30 Uhr

| kostenlos

Die schwäbische Landeshauptstadt Stuttgart ist bekannt für lange Staus, hohe Feinstaubbelastung und eine geografische Kessellage: nicht unbedingt optimal für Radfahrer. Trotzdem findet sich in Stuttgart eine leidenschaftliche Szene, die dafür kämpft, dass sich die Infrastruktur für Radler bessert. Ein Film, der die Wichtigkeit des Fahrrads für nachhaltige Mobilität betont und Mut macht – auch für München, wo die Belastung durch Autoverkehr ähnlich hoch ist wie in Stuttgart.

Im Anschluss diskutieren einer der Regisseure und Dr. Ing. Florian Paul, Radverkehrsbeauftragte der Stadt München, über die Entstehung des Films und die Rolle des Fahrrads im Alltagsverkehr.

Referent*innen: Regisseur (N.N), Dr. Ing. Florian Paul (Radverkehrsbeauftragter der Stadt München)

Moderation: Lydia Weinberger (MVHS)

Barrierefrei

Details

Datum:
28. Oktober
Zeit:
19:00–20:30
Eintritt:
kostenlos
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
,

Veranstalter

Münchner Volkshochschule
DOK.aroundtheclock

Veranstaltungsort

Einstein 28
Einsteinstraße 28
München, 81675
+ Google Karte
Klimaherbst