Klimaherbst

Veranstaltungsreihe zum Klimawandel in München

Um es allen unabhängig vom Einkommen zu ermöglichen, unsere Veranstaltungen zu besuchen, haben wir das Klimaherbst.STIPENDIUM eingerichtet.

Auch wenn wir uns wünschen, dass alle Veranstaltungen stattfinden können, haben wir gelernt, dass die Lage sich schnell ändern kann.
Informiert euch deswegen kurz vor den Terminen nochmal bei den Veranstalter*innen selbst, ob es Änderungen gibt.

Veranstaltungen, die während der Klimaherbst-Zeit dauerhaft stattfinden, findest du hier

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Wiesn-Einzug der Klimaheld*innen

19. September 2020, 10:0011:30

 Uhr

Der gemeinnützige Verein Netzwerk Klimaherbst e.V. veranstaltet am 19.09.2020 den “Einzug der Klimaheld*innen”. Statt der traditionellen Wiesn-Wirte laufen dabei Menschen und Initiativen auf die Theresienwiese, die sich seit Jahren in München für klimafreundliche Alternativen engagieren. Los geht’s um 10 Uhr am Karl-Stützel-Platz. Gegen 11.30 Uhr erreicht der Zug die Theresienwiese. Für Blasmusik und traditionellen Gerstensaft ist gesorgt.

Neben den Pedalhelden werden unter vielen anderen auch Wanderbäume von Green City e.V., Windräder von Greenpeace, rollende Gärten und Gärtnereien wie das Kartoffelkombinat ihre gelebten Utopien präsentieren.

Die Strecke startet am Karl-Stützel-Platz und führt über den Stachus, Sonnenstraße und Schwanthalerstraße zur Theresienwiese.

Wir laden herzlich ein, unseren Klimaheld*innen als Zuschauende zu begleiten, bitten dabei aber auf Abstand und Einhaltung von Hygienregeln zu achten!

 

Details

Kommentare sind geschlossen.

Top
Klimaherbst