Klimaherbst

Veranstaltungsreihe zum Klimawandel in München

Lade Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Wie geht Ernährungswende?

7. September, 19:3021:30 Uhr

Essen ist überlebenswichtig. Essen ist Genuss. Essen ist Kultur. Doch die industrialisierte Form der Lebensmittelproduktion und die Abhängigkeit von globalen Lieferketten treiben Mensch, Umwelt und Tier ins Verderben. Unser gegenwärtiger Lebensmittelkonsum baut auf Ausbeutung, Leid, Vermüllung, Verschmutzung und zerstört den Planeten. Es ist dringend an der Zeit dies zu ändern. Der Münchner Ernährungsrat, das Kartoffelkombinat und der in Gründung befindliche FoodHub geben einen kritischen Statusbericht zur aktuellen Versorgungslage in unserer Stadt und stellen Lösungswege für alternative, zukunftsfähige Versorgungsstrukturen im großstädtischen Raum vor – mit anschließender Publikumsdiskussion.

Mit Karl Schweisfurth
 (Hermannsdorfer), Daniela Schmid (Münchner Ernährungsrat e.V., Daniel Überall (Kartoffelkombinat eG), Kristin Mansmann (FoodHub e.V.).

Keine Anmeldung erforderlich – begrenzte Teilnehmendenzahl – first come, first serve.

Details

Datum:
7. September
Zeit:
19:30–21:30
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Kartoffelkombinat eG, FoodHub e.V., Münchner Ernährungsrat e.V.

Veranstaltungsort

Import Export im Kreativquartier, Schwere Reiter Str. 2, 80797 München
Klimaherbst