Klimaherbst

Veranstaltungsreihe zum Klimawandel in München

Lade Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Ökonomie der Zukunft

Wie organisieren wir demokratische und bedürfnisorientierte (Re-)Produktion?

26. August, 20:0022:00 Uhr

Die globalen Krisen zeigen: Wir müssen uns auf Grundzüge einer Alternative zum Kapitalismus verständigen. Wie könnten wir Produktion, Reproduktion und Verteilung demokratisch und bedürfnisorientiert organisieren? Gibt es in der Wirtschaft 2048 noch einen Markt, oder mehr staatliche Planung? Wie könnte herrschaftsfreie globale Koordination aussehen? Müssen wir für unsere Existenz noch Lohnarbeit leisten oder basiert eine Utopie v.a. auf Motivation und Selbstauswahl? Wir versuchen uns hier gemeinsam Antworten zu nähern.

Diese Veranstaltung ist Teil des Kongress “Zukunft für alle“. Wir übertragen sie in einem Public Streaming auf der Dachterasse des Eine-Welt-Haus (Schwanthaler Str. 80). Bitte meldet euch über anmeldung@klimaherbst.de an.

Details

Datum:
26. August
Zeit:
20:00–22:00
Website:
https://pretalx.com/zukunftfueralle/talk/N8YVHP/

Veranstalter

Konzeptwerk Neue Ökonomie, Eine Welt Haus, Netzwerk Klimaherbst e.V.

Veranstaltungsort

EineWeltHaus München
Schwanthalerstr. 80
München, 80336 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Top
Klimaherbst