Klimaherbst

Veranstaltungsreihe zum Klimawandel in München

Um es allen unabhängig vom Einkommen zu ermöglichen, unsere Veranstaltungen zu besuchen, haben wir das Klimaherbst.STIPENDIUM eingerichtet.

Auch wenn wir uns wünschen, dass alle Veranstaltungen stattfinden können, haben wir gelernt, dass die Lage sich schnell ändern kann.
Informiert euch deswegen kurz vor den Terminen nochmal bei den Veranstalter*innen selbst, ob es Änderungen gibt.

Veranstaltungen, die während der Klimaherbst-Zeit dauerhaft stattfinden, findest du hier

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Warum wir essen, was wir essen

Faire Ernährungsumgebungen für eine nachhaltigere Ernährung

12. Oktober, 19:0021:00

 Uhr

Kosten: kostenfrei

Die Herausforderungen, eine nachhaltigere Ernährung zu verwirklichen sind groß. Reicht es in Hinblick auf die Komplexität des Themas wirklich aus, wenn der und die Einzelne die feste Absicht hat, sich gesünder, nachhaltiger und ausgewogener ernähren? Wie stark ist die Beeinflussung der Konsumentscheidung durch unsere Umgebung und unbewusste Prozesse? Mit welchen Maßnahmen könnten wir solche Umgebungsanreize für einen Wandel zu einer nachhaltigeren Ess-Gesellschaft nutzen? Beispiele sind z.B. Preisanreize für eine nachhaltigere Ernährung, Klimalabel direkt auf dem Produkt.

 

Anmeldung erforderlich: Online Kursnr. N388010 ,(089) 48006-6239, www.mvhs.de/klimaherbst

Details

Mehr Infos und Anmeldung
www.mvhs.de/klimaherbst
Eintritt:
kostenfrei
Veranstaltungskategorien:
,
Schlagworte:
,

Veranstaltungsort

Online

Veranstalter

Protect the Planet, Münchner Ernährungsrat, Münchner Volkshochschule
Mit: Prof. Britta Renner

Kommentare sind geschlossen.

Top
Klimaherbst