Klimaherbst

Veranstaltungsreihe zum Klimawandel in München

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

ABGESAGT Natur erlesen, erleben – und beschreiben

14. November 202015. November 2020

In Lyrik und Prosa ist die kontemplative Auseinandersetzung mit der Natur seit 200 Jahren ein großes Thema. Die (scheinbar) nicht zivilisierte Welt zu betrachten und darin eine Haltung zum Leben zu finden ist angesichts der fortschreitenden Zerstörung natürlicher Lebensräume heute wieder eines der wichtigen Themen der Literatur. Wir wollen in drei Schritten unserem eigenen Naturerleben nachspüren, durch Lektüre, eigene Anschauung und kreativen Ausdruck. Wettergemäße Kleidung ist angebracht, da wir eine Exkursion machen werden.

In diesem Workshop finden Sie Anregungen für das Verfassen eines Beitrags im Rahmen des vom aktuellen Münchner Klimaherbst ausgeschriebenen Wettbewerbs “Welt wohin – Reise in eine bessere Zukunft”. Weitere Informationen im Fachgebiet (dorothee.lossin@mvhs.de) oder unter klimaherbst.de/call-for-papers/

Der Workshop wird geleitet vom Schriftsteller Thomas Lang.

Details

Beginn:
14. November 2020
Ende:
15. November 2020
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltungs-Website anzeigen

Veranstalter

Münchner Volkshochschule
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

MVHS Einstein 28
Einsteinstraße 28
München, 81675
Google Karte anzeigen

Kommentare sind geschlossen.

Top
Klimaherbst