Klimaherbst

Veranstaltungsreihe zum Klimawandel in München

Um es allen unabhängig vom Einkommen zu ermöglichen, unsere Veranstaltungen zu besuchen, haben wir das Klimaherbst.STIPENDIUM eingerichtet.

Auch wenn wir uns wünschen, dass alle Veranstaltungen stattfinden können, haben wir gelernt, dass die Lage sich schnell ändern kann.
Informiert euch deswegen kurz vor den Terminen nochmal bei den Veranstalter*innen selbst, ob es Änderungen gibt.

Veranstaltungen, die während der Klimaherbst-Zeit dauerhaft stattfinden, findest du hier

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

“Unser Boden, unser Erbe”

Dokumentarfilm mit Expertengespräch - Regie: Marc Uhlig, Deutschland 2019, 79 Min., Deutsch

27. Oktober, 18:3021:00

 Uhr

Kosten: kostenfrei

Weißt du, was sich unter deinen Füßen abspielt? Böden versorgen alle Menschen mit Lebensmitteln, Trinkwasser und Luft – und sie können das Klima retten, denn sie sind nach den Ozeanen der größte Speicher für Treibhausgase. Allerdings dauert die Bildung von zehn Zentimeter fruchtbarer Erde mehr als 2.000 Jahre – und dennoch (über)nutzen wir unsere Böden, als wären sie unerschöpflich. Was bedeutet das für die Zukunft? Was muss sich ändern, um eine lebendige Welt mit gesunden Böden zu erhalten? Im Anschluss diskutieren wir mit Dr. Annette Freibauer, Leiterin des Instituts für Ökologischen Landbau, Bodenkultur und Ressourcenschutz.

 

Anmeldung erforderlich: Präsenz Kursnr. N311403, (089) 48006-6239, www.mvhs.de/klimaherbst

Details

Mehr Infos und Anmeldung
www.mvhs.de/klimaherbst
Eintritt:
kostenfrei
Veranstaltungskategorien:
, ,
Schlagworte:
,

Veranstalter

MVHS, Rachel Carson Center für Umwelt und Gesellschaft, Internationales Dokumentarfilmfestival München e.V.

Veranstaltungsort

MVHS Einstein 28
Einsteinstraße 28
München, 81675

Kommentare sind geschlossen.

Top
Klimaherbst