Klimaherbst

Veranstaltungsreihe zum Klimawandel in München

Lade Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Tauschen – Teilen – Reparieren

Beiträge zu einem Wohlstand, der weniger (ver)braucht

16. Oktober 2014, 19:00 Uhr

CD_L_6821_21_kleiner
Noch hält sich der Anteil der „Shareconomy“ im Promillebereich, aber Wachstumspotenziale sind realistisch. Denn v.a. das Internet schafft die Voraussetzungen für Tauschen und Teilen. Entwickelt sich hier ein neues Gesellschaftsmodell, wenn „Teilen“ gleichrangig neben „Haben“ steht? Hinzu kommt die neue Attraktivität von „DIY“ = Do It Yourself. Wolfgang M. Heckl, Generaldirektor des Deutschen Museums, spricht von einer neuen „Kultur der Reparatur“. Welche Chancen haben gemeinwohlorientierte Initiativen neben den kommerziellen (Internet)Märkten?
Einführungsreferat von Prof. Dr. Wolfgang M. Heckl, Impulsreferate und Podiumsdiskussion.

Referenten:
Daniel Bartel (Kokonsum.org), Prof. Dr. Wolfgang M. Heckl (Generaldirektor Deutsches Museum), Dr. Sylvia Henrich (Leiterin Haus der Eigenarbeit München), Stefan Kreuzberger (Vorstand des Netzwerkes foodsharing.de)

Moderation:
Klaus Blanc, Winfried Eckardt (Münchner Volkshochschule)

Info und Anmeldung:
www.mvhs.de, 089 – 620 820 0 oder 089 – 480 066 220

Eintritt frei – Anmeldung erforderlich mit Veranstaltungs-Nr. FG 4004 – barrierefrei

 

Details

Datum:
16. Oktober 2014
Zeit:
19:00
Klimaherbst