Klimaherbst

Veranstaltungsreihe zum Klimawandel in München

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Strukturen und Arten im Übergang von Lebensräumen

Parkraum*Lebensraum

8. Oktober, 9:0016:00

 Uhr

Wie sieht die gemeinwohlorientierte Stadt aus? Wie wird öffentlicher Raum zum Lebensraum? Was kann unsere Stadt der Klimakrise entgegenstellen? Das Reformhaus Mayr thematisiert zusammen mit Transition Woods in ihren Projekten »Blühende Waldränder« sowie »Wespen & Hornissen im städtischen Umfeld«, dass die Klimakrise auch eine Krise der Artenvielfalt ist. Zu häufig werden wichtigen Lebensräumen und Arten fälschlicher­ weise eine viel zu geringe Bedeutung beigemessen oder sie sogar als »überflüssig« oder »lästig« gesehen. Der Schutz der Arten sollte unser aller Anspruch sein!

Mit: Christoph Mandel, Sebastian Roth (Transition Woods), Reformhaus Mayr Team

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Reihe Parkraum*Lebensraum statt: Wie sieht die gemeinwohlorientierte Stadt aus? Wie wird öffentlicher Raum zum Lebensraum? Was kann unsere Stadt der Klimakrise entgegenstellen? An sechs verschiedenen Stellen in der Stadt werden Parkflächen umgenutzt, um alternative Entwürfe für die klimafreundliche Stadt von morgen zu zeigen.

Details

Mehr Infos und Anmeldung
https://bayern.ecogood.org/termin/ParkraumLebensraum/
Veranstaltungskategorien:
, ,
Schlagworte:
,

Veranstalter

GWÖ Bayern e.V, Reformhaus Mayr, Transition Woods gGmbH

Veranstaltungsort

Parkplätze Reformhaus Mayr
Bäckerstraße 4
München, 81241 Deutschland
Google Karte anzeigen

Kommentare sind geschlossen.

Top
Klimaherbst