Klimaherbst

Veranstaltungsreihe zum Klimawandel in München

Lade Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Öldämmerung

14. Oktober 2013, 18:0021:00 Uhr

oilfield
© marrakesh-Fotolia

Von keinem Energieträger ist unsere Wirtschaft so abhängig wie vom Erdöl, dem Motor des modernen Verkehrs, Grundlage unseres westlichen Lebensstils. Erdöl gilt als Voraussetzung für die Globalisierung. Doch wie lange noch? Haben wir den „Peak Oil“, das weltweite Ölfördermaximum, überschritten? Was bedeutet das für unsere Form der Mobilität? Oder retten uns neue Technologie wie das „Fracking“ vor dem Versorgungsengpass? Statt dem fossilen Finale doch ein fröhliches „Weiter so!“ und „Jetzt erst recht!“?

 

Material:

1. Fracking – Shale Gas in den USA (Werner Zittel)
    Präsentation als PDF

2. Fracking – Light Tight Oil (LTO) in USA (Jörg Schindler)
    Präsentation als PDF

3. Peak Oil und die Zukunft der Energieversorgung (Werner Zittel)
    Präsentation als PDF

4. Die Zukunft der Mobilität (Jörg Schindler)
    Präsentation als PDF

 

Referenten:
Jörg Schindler und Dr. Werner Zittel (Ludwig-Bölkow-Stiftung und ASPO Deutschland)

Moderation:
Dr. Manuel Schneider (oekom e.V.)

 

Details

Datum:
14. Oktober 2013
Zeit:
18:00–21:00
Top
Klimaherbst