Klimaherbst

Veranstaltungsreihe zum Klimawandel in München

Lade Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Münchner Konzerne für den Klimaschutz

20. Oktober 2015, 19:00 Uhr

Beim Klimaschutz sind alle gefragt. Die Politik fordert zunehmend die Beteiligung des Privatsektors, wenn es um Lösungen geht. München ist die Heimatstadt von führenden, global wirtschaftenden Dax-30-Unternehmen; Konzerne, die Verantwortung übernehmen. Im Dialog stellen BMW, Munich Re und Siemens dar, welche Bedeutung der Klimawandel für sie hat. Wie agieren sie, welchen Beitrag leisten sie für den Klimaschutz?
Welche Fragen haben Sie an Münchens Konzerne, welche Lösungswege wünschen Sie
sich? Bringen Sie Ihre vorbereiteten Fragen mit!

 

Referent/innen: Prof. Peter Höppe (Leiter GeoRisikoForschung/Corporate Climate Centre, Munich Re), Ursula Mathar (Leiterin der Abteilung Nachhaltigkeit und Umweltschutz, BMW Group),
Dr. Christa Müller (Soziologin, Geschäftsführung anstiftung & ertomis), Jan Rabe (Director Sustainability, Siemens AG)

 

Moderation: Alexander Rossner (zukunftswerk eG, Vorstandsmitglied Netzwerk Klimaherbst e.V.)

 

 

Info und Anmeldung: info@munichre-foundation.org
www.munichre-foundation.org/home/EducationClimateChange/Klimaherbst_ Muenchen
Eintritt frei
Anmeldung erforderlich
nicht barrierefrei

Details

Datum:
20. Oktober 2015
Zeit:
19:00
Top
Klimaherbst