Klimaherbst

Veranstaltungsreihe zum Klimawandel in München

Um es allen unabhängig vom Einkommen zu ermöglichen, unsere Veranstaltungen zu besuchen, haben wir das Klimaherbst.STIPENDIUM eingerichtet.

Auch wenn wir uns wünschen, dass alle Veranstaltungen stattfinden können, haben wir gelernt, dass die Lage sich schnell ändern kann.
Informiert euch deswegen kurz vor den Terminen nochmal bei den Veranstalter*innen selbst, ob es Änderungen gibt.

Veranstaltungen, die während der Klimaherbst-Zeit dauerhaft stattfinden, findest du hier

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Lebensmittelverschwendung

Was kann und muss dagegen getan werden?

13. Oktober, 19:00

 Uhr

Lebensmittelverschwendung ist teuer, klima- und umweltschädlich. Weltweit gehen ein Drittel aller Lebensmittel verloren. Jedes Jahr landen in Deutschland ca. 18 Millionen Tonnen Lebensmittel im Abfall. Durch Lebensmittelverschwendung entstehen 500 kg Treibhausgase pro Kopf und Jahr. Das enspricht rund 4 Prozent der Gesamtemissionen. Was muss seitens der Politik dagegen getan werden und was kann jede(r) Einzelne dagegen tun?

Anmeldung unter: info@die-umwelt-akademie.de

Details

Veranstaltungskategorien:
,
Schlagworte:
, , , ,

Veranstaltungsort

Online

Veranstalter

Die Umwelt-Akademie e.V.
Mit:Peer Cyriacks, DUH und Helmut Schmidt

Kommentare sind geschlossen.

Top
Klimaherbst