Klimaherbst

Veranstaltungsreihe zum Klimawandel in München

Um es allen unabhängig vom Einkommen zu ermöglichen, unsere Veranstaltungen zu besuchen, haben wir das Klimaherbst.STIPENDIUM eingerichtet.

Auch wenn wir uns wünschen, dass alle Veranstaltungen stattfinden können, haben wir gelernt, dass die Lage sich schnell ändern kann.
Informiert euch deswegen kurz vor den Terminen nochmal bei den Veranstalter*innen selbst, ob es Änderungen gibt.

Veranstaltungen, die während der Klimaherbst-Zeit dauerhaft stattfinden, findest du hier

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

VERSCHOBEN auf den 18. September: wERDschätzung (findet im Rahmen des Wiesneinzugs statt)

Gemeinschafltiche Aktion mit Humus – Urgund unserer Nahrung

9. Oktober, 14:0017:00

 Uhr

Kosten: kostenfrei

Findet im Rahmen des Wiesneinzugs der Klimaheld*innen auf der Theresienwiese (vor den Füßen der Bavaria) statt.

Kunstprojekt von Frank “Freifrank” Fischer zum 100. Geburtstag von Joseph Beuys. EIn Berg von Humus liegt provokativ mitten auf dem Odeonsplatz und scheint zu fragen: “Was war zuerst da?”, Wovon leben wir Menschen hier?” Humus ist Leben, Nahrung, Wachstum, Vergänglichkeit, Humus ist Krieslauf. Frank Fischer lädt ein seine Installation einzeln zu betreten, sich mit allen Sinnen der Erde zuzuwenden und sich mit ihr zu verbinden. Im Anschluss wird der “informierte” Humus dem Kartoffelkombinat und Interessierten zur Verfügung gestellt. „Wer der Erde derart staunend & wertschätzend begegnet, der schützt sie auch”.

Details

Mehr Infos und Anmeldung
https://werdschaetzung.de/klimaherbst/
Eintritt:
kostenfrei
Veranstaltungskategorien:
, ,
Schlagworte:
,

Veranstalter

und.Institut für Kunst, Kultur und Zukunfstfähigkeit
Mit: Frank Fischer

Veranstaltungsort

Odeonsplatz
Odeonsplatz 1
München, Bayern 80539 Deutschland

Kommentare sind geschlossen.

Top
Klimaherbst