Klimaherbst

Veranstaltungsreihe zum Klimawandel in München

Lade Veranstaltungen

Virtuelle Ausstellung: Die Regenmacher.

Regenwälder auf Borneo, Sumatra und Sulawesi.

27. Dezember Uhr

Eine virtuelle Ausstellung zum Regenwald mit Fotografien von Rhett A. Butler. Organisiert von memonature.
Mit Hilfe von Bäumen könnten wir 30 % der globalen Klimaerwärmung senken und die Erwärmung damit unter 2 Grad halten. Denn Bäume sind natürliche Kohlenstoffspeicher. Geschätzt wird, dass in den Bäumen der tropischen Regenwälder 250 Milliarden Tonnen  Kohlenstoff gespeichert sind, etwa die Hälfte des weltweit in Biomasse gespeicherten Kohlenstoffes. Tropische Regenwälder gibt es von der Natur umsonst. Um unsere Klimaziele zu erreichen,  müssten wir sie einfach nur wachsen lassen. Tun wir aber nicht.

Zuallerst ist „Die Regenmacher“ eine Bilderausstellung. Das heißt, du kannst dir einfach die tollen Fotografien Rhett A. Butlers von Orten, Tieren und Pflanzen anschauen, die du wahrscheinlich nur sehr selten in der Realität zu sehen bekommst.

Hinter den Bildern stecken aber auch Texte zur aktuellen Situation der tropischen Regenwälder.

Zur Ausstellung geht es hier entlang.

Copyright: Rhett A. Butler

 

Details

Datum:
27. Dezember
Veranstaltungskategorie:
Website:
https://memonature.org/virtual-exhibition-tropical-rainforests

Veranstaltungsort

Online

Veranstalter

memonature
Telefon:
+49-(0)89 – 81300405
E-Mail:
info(at)memonature.org
Website:
https://memonature.org/
Top
Klimaherbst