Klimaherbst

Veranstaltungsreihe zum Klimawandel in München

Um es allen unabhängig vom Einkommen zu ermöglichen, unsere Veranstaltungen zu besuchen, haben wir das Klimaherbst.STIPENDIUM eingerichtet.

Auch wenn wir uns wünschen, dass alle Veranstaltungen stattfinden können, haben wir gelernt, dass die Lage sich schnell ändern kann.
Informiert euch deswegen kurz vor den Terminen nochmal bei den Veranstalter*innen selbst, ob es Änderungen gibt.

Veranstaltungen, die während der Klimaherbst-Zeit dauerhaft stattfinden, findest du hier

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

“The Superfood Chain”

Dokumentarfilm mit Expertengespräch- Regie: Ann Shin, Kanada 2018 70 Min., Englisch

11. Oktober, 18:3021:00

 Uhr

Kosten: kostenfrei

Superfoods liegen im Trend, auch wenn ihr Nutzen nicht immer zweifelsfrei belegt ist. Der Film nimmt uns mit auf eine Reise zu Bauern und Fischern und zeigt aus erster Hand, welche Auswirkungen die weltweite Superfood-Industrie auf Produzenten und indigene Gemeinschaften hat. Wie hat der Superfood-Boom ihr Leben und ihre Ernährungsgewohnheiten verändert? Was können wir als Verbraucher tun, um nachhaltige Praktiken in bäuerlichen und von der Fischerei abhängigen Gemeinschaften zu unterstützen? Im Anschluss diskutieren wir mit Sandra Mayr, Teamleitung International von Naturland e.V.

 

Anmeldung erforderlich: Präsenz Kursnr. N311401, (089) 48006-6239, www.mvhs.de/klimaherbst

Details

Mehr Infos und Anmeldung
www.mvhs.de/klimaherbst
Eintritt:
kostenfrei
Veranstaltungskategorien:
, ,
Schlagworte:
,

Veranstalter

Münchner Volkshochschule (MVHS), Rachel Carson Center für Umwelt und Gesellschaft, Internationales Dokumentarfilmfestival München e.V.

Veranstaltungsort

MVHS Einstein 28
Einsteinstraße 28
München, 81675

Kommentare sind geschlossen.

Top
Klimaherbst