Klimaherbst

Veranstaltungsreihe zum Klimawandel in München

Lade Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

ResteEssen

Der praktische Weg zum LeftoverGourmet und WeltRetter

13. Oktober 2012, 19:00 Uhr

Europas Essensreste könnten zweimal den Welthunger stillen. Aber wie wird Mensch zum genussreichen ResteEsser? Raphael Fellmer lebt – ohne Geld – seit Jahren mit Familie vom „Lebensmittelretten“. Er erzählt vom Schatzsuchen in Abfallcontainern, von Möglichkeiten, ganz legal Essensreste zu bekommen – und davon, wie jeder seinen ökologischen Fußabdruck verringern kann. Caroline vom Münchner Gemeinschaftsgarten o’pflanzt is! e.V. gibt Tipps, wie Urbane Landwirtschaft & Neue Nachbarschaftlichkeit Mülleimer leeren und Bäuche glücklich machen. Dazu wird die Plattform FoodSharing ( HYPERLINK “http://foodsharing.de” http://foodsharing.de) und das Filmprojekt „Taste the Waste“ des Filmemachers Valentin Thurn vorgestellt.
 

Veranstalter & Anmeldung

o’pflanzt is! e.V. und oekom e.V.

T 089 / 544 184-27 oder anmeldung@oekom-verein.de

 

münchner zukunftssalon, Waltherstr. 29 Rgb., 80337 München

U3/U6 Goetheplatz

Details

Datum:
13. Oktober 2012
Zeit:
19:00
Top
Klimaherbst