Klimaherbst

Lade Veranstaltungen

Quartiere autofrei

Konkret mit den Möglichkeiten spielen

18. Oktober, 18:0021:00 Uhr

| kostenlos

Was wäre, wenn uns der Straßenraum wieder unbegrenzt zur Verfügung stehen würde? Wie würden unsere innerstädtischen Quartiere aussehen, ohne die öffentlichen Stellplätze für private Fahrzeuge? Was könnte stattdessen auf unseren Straßen stattfinden?

In diesem Workshop spielen die Teilnehmenden mit der Zukunft. Sie schlüpfen in unterschiedliche Rollen und ringen miteinander, den Straßenraum neu aufzuteilen. Dafür bilden sie Koalitionen und organisieren Mehrheiten für ihre Ideen. Mit dem Planspiel springen wir gemeinsam in die Zukunft. Zum Abschluss schauen wir uns an, wie diese Phantasie in München Wirklichkeit werden könnte.

[Beachten Sie bitte auch die Veranstaltung: „Autofreie Quartiere – Lösung für München?“ am 21. Oktober. Hier diskutieren Expertinnen und Experten am Beispiel des Kreativquartiers, wie die Mobilität der Zukunft in einem  autofreies Quartier aussehen könnte.]

Referent: Eric Treske (intrestik)

Anmeldung unter info@intrestik.de erwünscht; Rollstuhlgerecht nur nach Voranmeldung

Details

Datum:
18. Oktober
Zeit:
18:00–21:00
Eintritt:
kostenlos
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
,

Veranstalter

intrestik – weiter mit spielen

Veranstaltungsort

Bellevue di Monaco (Zugang über Innenhof)
Müllerstr. 2-6
München, Bayern Deutschland
+ Google Karte
Klimaherbst