Klimaherbst

Veranstaltungsreihe zum Klimawandel in München

Um es allen unabhängig vom Einkommen zu ermöglichen, unsere Veranstaltungen zu besuchen, haben wir das Klimaherbst.STIPENDIUM eingerichtet.

Auch wenn wir uns wünschen, dass alle Veranstaltungen stattfinden können, haben wir gelernt, dass die Lage sich schnell ändern kann.
Informiert euch deswegen kurz vor den Terminen nochmal bei den Veranstalter*innen selbst, ob es Änderungen gibt.

Veranstaltungen, die während der Klimaherbst-Zeit dauerhaft stattfinden, findest du hier

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

La Buena Vida – Das Gute Leben

Regie: Jens Schanze, Deutschland 2015, 97 Minuten

24. Oktober 2017, 17:3020:00

 Uhr

Der Dokumentarfilm erzählt die Geschichte der kolumbianischen Dorfgemeinschaft Tamaquito vor dem Hintergrund des weltweit steigenden Energiekonsums.

Jairo Fuentes, der junge Anführer von Tamaquito, lebt in den Wäldern im Norden Kolumbiens. Die Natur gibt den Menschen hier alles, was sie zum Leben brauchen. Doch die Lebensgrundlage der Wayúu-Gemeinschaft wird durch den größten Kohletageabbau der Welt, der Mine «El-Cerrejón» bedroht. Jairo Fuentes ist entschlossen, die gewaltsame Vertreibung seiner Gemeinschaft zu verhindern. Und somit beginnt ein Kampf, der schon bald zum Existenzkampf wird.

 

Referent: Jens Schanze (Regisseur)

Moderation: Melanie Eben (NaturWeltweit)

Eintritt frei – ohne Anmeldung – nicht barrierefrei

Details

Veranstalter

NaturWeltweit in Kooperation mit Engagement Global, Außenstelle Stuttgart
E-Mail:
info@naturweltweit.com
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Werkstattkino
Fraunhoferstraße 9
München, 80469 Deutschland
Google Karte anzeigen

Kommentare sind geschlossen.

Top
Klimaherbst