Klimaherbst

Veranstaltungsreihe zum Klimawandel in München

Lade Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Klimaschutz von unten – Ich, du, wir alle machen Klimapolitik.

Viel Impact bei wenig Zeit.

25. Februar, 19:0020:30 Uhr

Online-Vortrag und Diskussion: Wie geht Klimaschutz von unten? Wie kann ich Einfluss nehmen auf die Klimapolitik?

Klimaschutz scheint einfach und ist es gleichzeitig nicht: Du kannst persönlich dazu beitragen, CO2 einzusparen: weniger Auto fahren oder fliegen, im Winter die Heizung etwas runter drehen und lieber einen dicken Pulli anziehen oder dich vegetarisch oder vegan ernähren. Aber reicht das? Die Verantwortung kann nicht allein bei dir liegen, aber du kannst sehr viel verändern – sogar auf politischer oder gesellschaftlicher Ebene und das ohne gleich in eine Partei einzutreten.
Wir zeigen an diesem Abend (fast) alle Möglichkeiten, Hebel umzulegen, um zu einer sozial gerechten und ökologisch nachhaltigen Gesellschaft beizutragen: an Vereine spenden, Petitionen unterschreiben oder ehrenamtlich in einem Klimaschutz-Bündnis aktiv werden, sind nur einige einige Wege auf diesem Ziel.
Außerdem stellen die Klimawette, German Zero und die “Klimawende von unten” ihre Arbeit vor und erklären wie mensch sich bei ihnen engagieren kann.

Die KLIMAWETTE ist eine Mitmach- und Motivationskampagne für besseren Klimaschutz. Jede und jeder kann noch eine Schippe drauflegen beim CO2-Sparen. Und das zeigt die Initiative, indem sie mindestens 1 Million Menschen gewinnen möchte, die gemeinsam 1 Million Tonnen CO2 oder mehr einsparen. Impuls von Andrea Kostrowski, Kampagnenleiterin der Klimawette.

GermanZero e.V. entwickelt einen 1,5-Grad-Gesetzesentwurf, mit dem Deutschland bis 2035 klimaneutral werden kann. Damit dieser vom nächsten Bundestag umgesetzt wird, mobilisiert GermanZero zeitgleich Bürger*innen in ganz Deutschland und unterstützt kommunale Klimaentscheide. Impuls von Evelyn Bodenmeier, Leitung Kooperation und Allianzen.

Klimawende von unten: Mit den Mitteln der direkten Demokratie können wir in Städten und Gemeinden ambitionierte klimapolitische Entscheidungen herbeiführen. Und die Kommunalpolitik muss sie umsetzen. Das Umweltinstitut München, Mehr Demokratie und Bürgerbegehren Klimaschutz setzen sich dafür ein, dass mehr und mehr Initiativen die Klimawende von unten starten.

Anmeldung unter https://zoom.us/webinar/register/WN_xUmF4g77SmSke7Uo1QweCg

Live zuschauen auf: https://www.youtube.com/watch?v=6lLS2B19IFg&feature=youtu.be

Details

Datum:
25. Februar
Zeit:
19:00–20:30
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, ,

Veranstaltungsort

Online

Veranstalter

Netzwerk Klimaherbst e.V., Die Klimawette, German Zero e.V.
Top
Klimaherbst