Klimaherbst

Veranstaltungsreihe zum Klimawandel in München

Lade Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Gletscher im Treibhaus

13. Oktober 2015, 18:00 Uhr

Vortrag und Eröffnung der Ausstellung „Gletscher im Treibhaus“Der spektakuläre, weltweite Rückzug der Gebirgsgletscher gehört zu den sichtbarsten Zeichen, dass sich das Klima der Erde mit Beginn der Industrialisierung markant verändert hat. So auch in den Alpen: Gletscherforscher/innen rechnen mit dem fast vollständigen Abschmelzen der Alpengletscher noch in diesem Jahrhundert. Die Fotoausstellung der Gesellschaft für ökologische Forschung „Gletscher im Treibhaus“ thematisiert diesen schleichenden Prozess: Historische Gletscheraufnahmen werden aktuellen Bildern gegenübergestellt – und machen so auf eindrückliche Weise das Abschmelzen der Gletscher sichtbar. Anlässlich der Eröffnung dieser Ausstellung wird in einem Impulsreferat über weitere Aspekte des Klimawandels in den Alpen und Möglichkeiten des Gegensteuerns informiert.

 

Hinweis: Die Ausstellung ist am 14. Oktober sowie in der Zeit vom 19. bis 23. Oktober täglich in der Zeit von 10 bis 17 Uhr geöffnet.

 

Einführung in die Ausstellung: Sylvia Hamberger (Gesellschaft für ökologische Forschung)

 

Impulsreferat über Klimawandel in den Alpen:
Maximilian Witting
(Ressort Natur- und Umweltschutz, Bundesge-
schäftsstelle des Deutschen Alpenvereins e.V.)

 

Moderation:  
Dr. Manuel Schneider (oekom e.V.)

 

 

Info und Anmeldung:   
anmeldung@oekom-verein.de und (089) 54 418 427
www.gletscherarchiv.de

 

Eintritt frei  
Anmeldung erforderlich
barrierefrei (nach Voranmeldung)

 

Details

Datum:
13. Oktober 2015
Zeit:
18:00
Klimaherbst