Klimaherbst

Veranstaltungsreihe zum Klimawandel in München

Lade Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Fluchtursache Klimawandel

Über die Notwendigkeit der DIY-Flüchtlingshilfe

21. Oktober 2016, 19:0021:00 Uhr

In diesem Jahrhundert werden bis zu 330 Millionen Menschen durch den Klimawandel aus ihrer Heimat vertrieben sein (Vereinte Nationen). Einer Einführung zum Thema und der Skizzierung einer Perspektive folgt die Veranschaulichung der aktuellen, dramatische Lage an den Außengrenzen der EU. Hilfe fehlt entweder gänzlich, wird behindert oder ist ineffizient. Wie wichtig eine Flüchtlingshilfe, die weder institutionell noch staatlich ist, wird anhand der Organisation IHA (Intereuropean Human Aid Association, Gründung Oktober 2015) erläutert.

Referent/innen: Daniel Überall und Alina Baumgärtner

Eintritt frei, ohne Anmeldung, barrierefrei

Details

Datum:
21. Oktober 2016
Zeit:
19:00–21:00

Veranstalter

IHA (Intereuropean Human Aid Association)
E-Mail:
daniel.ueberall@iha.help
Website:
www.iha.help

Veranstaltungsort

Anstiftung
Daiserstraße 15
München, 81371 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Top
Klimaherbst

Die meisten unserer Veranstaltungen wurden digital geplant. Diese Veranstaltungen finden nach jetzigem Stand statt.

Bei Veranstaltungen, die in Präsenz geplant waren, versuchen wir zu prüfen inwiefern diese stattfinden können und Alternativen zu finden.

Bitte haltet euch selbst auf den Websites der Veranstalter auf dem Laufenden.