Klimaherbst

Veranstaltungsreihe zum Klimawandel in München

Lade Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Ende Gelände 2017

Tausende besetzen die Braunkohlebagger

18. Oktober 2017, 19:0020:30 Uhr

Der nächste Klimagipfel im November in Bonn findet unter Leitung von Fidschi statt, einem durch den Klimawandel bedrohten Inselstaat. Nur 50 km vom Tagungs ort befindet sich die größte CO2-Quelle Europas, das Rheinische Kohlerevier. Vom 3.-5.11. zeigt Ende Gelände dem Braunkohleweltmeister Deutschland mit einer Massenaktion zivilen Ungehorsams: Die 1,5 Grad-Grenze kann nur mit dem sofortigen Kohleausstieg eingehalten werden. Der Vortrag informiert über Hintergrund und Beteiligungsmöglichkeiten.

Referent/innen: Rosi und Martin (Aktivist/innen Ende Gelände)

Eintritt frei, ohne Anmeldung, barrierefrei

Details

Datum:
18. Oktober 2017
Zeit:
19:00–20:30

Veranstalter

Ende Gelände München
E-Mail:
munich@ende-gelaende.org
Website:
www.ende-gelaende.org

Veranstaltungsort

EineWeltHaus München
Schwanthalerstr. 80
München, 80336 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Top
Klimaherbst

Die meisten unserer Veranstaltungen wurden digital geplant. Diese Veranstaltungen finden nach jetzigem Stand statt.

Bei Veranstaltungen, die in Präsenz geplant waren, versuchen wir zu prüfen inwiefern diese stattfinden können und Alternativen zu finden.

Bitte haltet euch selbst auf den Websites der Veranstalter auf dem Laufenden.