Klimaherbst

Veranstaltungsreihe zum Klimawandel in München

Um es allen unabhängig vom Einkommen zu ermöglichen, unsere Veranstaltungen zu besuchen, haben wir das Klimaherbst.STIPENDIUM eingerichtet.

Auch wenn wir uns wünschen, dass alle Veranstaltungen stattfinden können, haben wir gelernt, dass die Lage sich schnell ändern kann.
Informiert euch deswegen kurz vor den Terminen nochmal bei den Veranstalter*innen selbst, ob es Änderungen gibt.

Veranstaltungen, die während der Klimaherbst-Zeit dauerhaft stattfinden, findest du hier

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Die Mobilitätswende ist alternativlos

21. Oktober 2013, 19:0021:30

 Uhr

Im Unterschied zur Energiewende ist die Verkehrswende noch nicht zum öffentlichen, geschweige denn politischen Thema aufgestiegen. Aber die Verkehrswende steht jetzt an. Global wegen Peak Oil und Klimawandel, in München wegen des starken Bevölkerungswachstums. Das heißt, in München werden die Menschen näher zusammenrücken müssen und die Mobilität muss neu organisiert werden: echte Priorität für Schiene, ÖPNV, Rad und Füße im attraktiven öffentlichen Raum. München hat gute stadtstrukturelle Voraussetzungen, die Mobilitätswende zu wagen.
 

Referenten:
Joachim Schwanck, Landeshauptstadt München, Referat für Gesundheit und Umwelt
Dierk Brandt, Stadtplaner, Münchner Forum
Thomas Kantke, Verkehrsplaner, AK Schienenverkehr

 

Moderation: Andreas Schuster, Green City e.V.

 

wheelchair-icon_kl

barrierefrei nach vorheriger Anmeldung

Details

Kommentare sind geschlossen.

Top
Klimaherbst