Klimaherbst

Veranstaltungsreihe zum Klimawandel in München

Lade Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Beyond the red lines – System Change not Climate Change

Regie: Lorenz Bachfischer, 90 Min., OmU

26. Oktober 2017, 19:0021:00 Uhr

»Beyond the red lines« (Jenseits der roten Linien) ist die Geschichte einer wachsenden Bewegung, die »Es reicht! Ende Gelände!« sagt, zivilen Ungehorsam leistet und den Wandel hin zu einer klimagerechten Gesellschaft selbst in die Hand nimmt. In 90 Minuten zeigt der Film Kämpfe für Klimagerechtigkeit an verschiedenen Orten. Im Anschluss wird einer der Filmemacher für Fragen des Publikums zur Verfügung stehen und es gibt einen Ausblick auf Aktionen während des UN-Klimagipfels im November in Bonn.

Referent/innen: Lorenz Bachfischer (Regisseur), zwei Aktivist/innen von Ende Gelände

Eintritt frei, ohne Anmeldung, barrierefrei

Details

Datum:
26. Oktober 2017
Zeit:
19:00–21:00

Veranstalter

Ende Gelände München, mit Unterstützung der Münchner Stadtbibliothek
Telefon:
www.ende-gelaende.org
E-Mail:
munich@ende-gelaende.org

Veranstaltungsort

Gasteig München, Carl-Amery-Saal
Rosenheimer Str. 5
Münc, 81667
+ Google Karte anzeigen
Top
Klimaherbst

Die meisten unserer Veranstaltungen wurden digital geplant. Diese Veranstaltungen finden nach jetzigem Stand statt.

Bei Veranstaltungen, die in Präsenz geplant waren, versuchen wir zu prüfen inwiefern diese stattfinden können und Alternativen zu finden.

Bitte haltet euch selbst auf den Websites der Veranstalter auf dem Laufenden.