Klimaherbst

Veranstaltungsreihe zum Klimawandel in München

Lade Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Auftakt-Veranstaltung

Eröffnungsvortrag von Jean Ziegler

10. Oktober 2012, 19:00 Uhr

Veranstaltung Navigation

Eröffnung des Münchner Klimaherbst 2012

am 10. Oktober 2012 im Alten Rathaussaal
Jean Ziegler: „Wir lassen sie verhungern – Welternährung in Zeiten des Klimawandels“
Eröffnungsvortrag von Jean Ziegler

Jeder siebte Mensch auf diesem Planeten hungert. Und dies, obwohl die weltweit produzierten Nahrungsmittel auch bei wachsender Weltbevölkerung für alle reichen würden. Wie entsteht diese absurde, mörderische Weltordnung? Und wer trägt die Verantwortung dafür?

Zum Auftakt des Münchner Klimaherbstes 2012 „Ernährung – Zukunft auf dem Tisch“ spricht der langjährige UN-Sonderberichterstatter für das Recht auf Nahrung Jean Ziegler. Für ihn ist der jährliche Hungertod von Millionen Menschen der Skandal unseres Jahrhunderts.

Prof. Dr. Jean Ziegler gilt als einer der wichtigsten Globalisierungskritiker und Fürsprecher der Armen und Hungernden auf dieser Welt. Er wird in seiner Eröffnungsrede des Münchner Klimaherbstes den inneren Zusammenhang von Hunger und Überfluss in Zeiten des Klimawandels aufzeigen – aber auch Lösungswege für Politik und Zivilgesellschaft. Ein leidenschaftliches Plädoyer für mehr Frieden und Gerechtigkeit auf dieser Welt.

Video

Jean Ziegler: „Wir lassen sie verhungern – Welternährung in Zeiten des Klimawandels“

Mit einem Grußwort von Hep Monatzeder, 3. Bürgermeister der Landeshauptstadt München, und einer Gesangsperformance von Dr. Walter Siegfried (ariarium.de).

 

Veranstalter
oekom e.V., Global Challenges Network e.V., Münchner Forum Nachhaltigkeit, Referat für Gesundheit und Umwelt der LH München, Münchner Volkshochschule.
Mit einem Infotisch der Menschenrechtsorganisation FIAN Deutschland e.V., Gruppe München.
Gefördert durch die Selbach-Umwelt-Stiftung.

Details

Datum:
10. Oktober 2012
Zeit:
19:00
Top
Klimaherbst