Klimaherbst

Lade Veranstaltungen

17. Truderinger Zukunftsgespräch

Mobilität neu denken - im Stadtteil

21. Oktober, 19:3021:00 Uhr

| kostenlos

Die Truderinger Zukunftsgespräche sind ein unterhaltsames, optimistisches und bürgerschaftliches Diskussionsformat. Auf dem Podium stellen sich fünf engagierte BürgerInnen und Akteure vor, die für die Mobilitätsproblematik interessante Lösungen, gute Ideen oder konkrete Alternativen gefunden haben. Fragen, Diskussion und offener Austausch mit den Zuhörern und Zuhörerinnen sind explizit gewünscht.

Gäste auf dem Podium:

Sabine Albrecht, Familienzentrum Trudering, hat drei Kinder, Mann und Führerschein – kommt mit ihrer Familie seit vielen Jahren gut ohne Auto zurecht

Georg Kronawitter, Stadtrat a.D., BA-Mitglied (CSU), ÖPNV-Experte, widmet sich seit einem Schlaganfall verstärkt dem Thema Mobilität für Personen mit Behinderungen

Raphael Draeger, Mitbegründer der freien Lastenradler mit Crowdfunding-Erfahrung, Betreuer von Rad-Förder-Projekten in München ebenso wie in Uganda

Laura Ganswindt, Pressesprecherin des ADFC Bayern, kennt sich aus mit Fahrrad- Bürgerbegehren, begeisterte Lasten-Pedelec-Fahrerin mit Familie in Trudering

Herbert Danner,  Stadtrat, BA-Mitglied (B90/Grüne), Themen u.a.: attraktive öffentliche Räume und eine umweltfreundliche Mobilitätskultur

Moderation: Julia Post

barrierefrei

Details

Datum:
21. Oktober
Zeit:
19:30–21:00
Eintritt:
kostenlos
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
,
Website:
www.truderingimwandel.de

Veranstalter

Trudering im Wandel, Bürgerzentrum Trudering e.V.

Veranstaltungsort

Festsaal im Kulturzentrum Trudering
Wasserburger Landstr. 32
München, 81825 Deutschland
+ Google Karte
Klimaherbst