Klimaherbst

„Junge Ideen für gutes Klima“

Wettbewerb für Kinder und Jugendliche zum Ressourcenschutz

Ein Aktionstag zu Müll, plastikfreie Produkte im Pausenverkauf, ein Energierundgang im Schulhaus oder ein Tag ohne Strom – viele Schulen und Freizeiteinrichtungen beschäftigen sich kreativ mit Energie- und Ressourcenverbrauch. Um dieses Engagement zu stärken und sichtbar zu machen, veranstaltete die Akteursplattform „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ und der Netzwerk Klimaherbst e.V. in Zusammenarbeit mit dem Referat für Bildung und Sport und dem Referat für Gesundheit und Umwelt der Landeshauptstadt München im Rahmen des 12. Münchner Klimaherbst einen Wettbewerb.

Die Gewinner wurden im Rahmen der Projektbörse Bildung für nachhaltige Entwicklung geehrt, die am 29.11.2018  in der Balthasar-Neumann-Realschule stattfand.

Was gab’s zu gewinnen?

Eine Jury, bestehend aus Münchner Expertinnen und Experten für Ressourcenschutz und Bildung für nachhaltige Entwicklung sowie jungen Engagierten, wählte aus allen Einsendungen die drei kreativsten und wirkungsvollsten Projekte aus und belohnte sie mit attraktiven Preisen. Die drei Gewinnerteams erhielten je 500 €, die je nach Bedarf z.B. für ihr nächstes Projekt, einen Workshop zu einem Energie- oder Umweltschutzthema oder eine Exkursion eingesetzt werden können.

Wer konnte mitmachen?

Teilnehmen konnten Schulklassen oder AGs, Schülerfirmen, Freizeiteinrichtungen für Kinder und Jugendliche, Jugendverbände oder andere Kinder- und Jugendgruppen aus München.

Welche Projekte konnten eingereicht werden?

Es konnten Projekte und Aktionen rund um die Themen Ressourcenschutz und Energiesparen eingereicht werden, die im Laufe des letzten Jahres abgeschlossen wurden oder noch andauern. Die eingereichten Projekte sollten partizipativ gestaltet und möglichst übertragbar sein, so dass sie als gutes Beispiel für andere dienen können.

Infoblatt, Aktionsideen und Bewerbungsformular zum Download:

Infoblatt

Aktionsideen, Infos, Tipps und Ansprechpartner

Bewerbungsformular

Bewerbungsformular als Word

Ideen, Aktionsmöglichkeiten und Materialien zu Ressourcenschutz und Bildung  für nachhaltige Entwicklung:

Anlaufstellen in München:

Projektideen:

Klimaherbst