Klimaherbst

Veranstaltungsreihe zum Klimawandel in München

Lade Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Selbstversorgung in der Stadt – Aktionstag im Ökologischen Bildungszentrum (ÖBZ)

21. Oktober 2012, 9:30 Uhr


Das Thema Selbstversorgung in der Stadt steht im Mittelpunkt des ÖBZ-Aktionstages zum Münchner Klimaherbst. Es wird aufgezeigt, welche Bedeutung die Stadt und das Münchner Umland für die Versorgung der Bürger/-innen haben, wie für München eine regionale Lebensmittelversorgung möglich ist und welchen Beitrag Sie selbst dazu leisten können. Hierzu gibt es viele Anregungen und Aktionen: einen Bauernmarkt und eine Saatgutbörse, Leckereien aus dem Garten, Vorträge, diverse Diskussionsrunden und vieles mehr. Parallel findet im ÖBZ das Sonntagscafe statt, mit Kuchen und Getränken.

Einen Flyer mit dem aktuelle Gesamtprogramm finden Sie hier als Download.

 

Veranstalter & Anmeldung

Münchner Volkshochschule und Münchner Umwelt-Zentrum e.V.
T 089 / 93 94 89–60
Detailliertes Programm ab 18.09.2012 unter www.oebz.de

Ökologisches Bildungszentrum, Englschalkinger Str. 166, 81927 München
U4 Arabellapark (siehe Wegbeschreibung unter www.oebz.de)

 

Im Rahmen des Aktionstages finden folgende Präsentationen und Vorträge statt:

Brotbacken im Lehmofen für Erwachsene

Wie zu Großmutters Zeiten wird der Lehmofen mit Holz geheizt bis die Glut die Backsteine so weit aufgewärmt hat, dass wir darauf einen einfachen Urteig aus Wasser, Mehl und Salz zu einem knäckebrotähnlichen Fladen backen können. Dann werden aus einem vorbereiteten Sauerteig Kornspitze ausgebacken und zum Schluss gibt es Teilchen aus Dinkel-Hefeteig. Mit einem Kräuteraufstrich werden die Brote anschließend verkostet.

Anmeldung
09.30 bis 12.30 Uhr
MVHS-Kurs-Nr. GZ 4104
Anmeldung unter 089 / 93 04 89-61 oder 089 / 480 06 62 39
20 € + 5 € Materialgeld

 

Urbane Gärten: Ernährung in der Stadt

Die Urbanen Gärtner am ÖBZ zeigen Möglichkeiten einer gesunden, regionalen und saisonalen Ernährung aus den Gärten in der Stadt. Es gibt seltene Wurzelgemüsearten zu sehen und leckere Schmankerl wie Marmeladen, Chutneys und Pesti zum Probieren! Der ÖBZ-Gartenkalender 2013 wird vorgestellt, mit Fotos und Rezepten zu Hülsenfrüchten (Bohnen, Linsen, Erbsen) und Informationen zu nachhaltiger Ernährung. Eine Saatgutbörse zeigt die Vielfalt unserer Nutzpflanzen und lädt zum Tauschen ein.

 

Referenten aus der Gartengruppe am Ökologischen Bildungszentrum
14.00 bis 17.30 Uhr
MVHS-Kurs-Nr. FZ 4010

 

Vom Acker auf den Teller – Mahlzeit!

Das ÖBZ und Kooperationspartner zeigen die große Vielzahl von Möglichkeiten auf, sich in München ohne eigenen Garten mit regional produzierten Nahrungsmitteln gut zu ernähren. Das Netzwerk „Unser Land“, die „Münchner Ökokisten“ und die “Genussgemeinschaft Städter und Bauern” präsentieren sich mit frischen Produkten. Die Wirtschaftsgemeinschaft des Waldgärtners Siggi Fuchs und das Kartoffelkombinat runden das Spektrum ab. Alle Initiativen stellen sich und ihre Aktivitäten in Kurzvorträgen vor. Ernährung mit Zukunft – frisch angerichtet für Sie!

Referenten der Kooperationspartner des Ökologischen Bildungszentrums
14.00 bis 17.30 Uhr
MVHS-Kurs-Nr. FZ 4012

 

Von der Deindustrialisierung zur „essbaren Stadt“

Reisebericht Detroit City Farming

Immo Fiebrig begleitete den als „Rebel Farmer“ bekannten Permakulturpionier Sepp Holzer auf seiner US-Seminartour und berichtet, welche Situation sie in Detroit vorgefunden haben und wie sie die Bewohner dort unterstützen konnten. Die ehemalige Vorzeigestadt Nordamerikas hat als Zentrum der Autoindustrie seit den 1960er-Jahren eine zunehmende Deindustrialisierung erlebt. Viele arbeitslose Menschen helfen sich selbst und beginnen, brachliegende Flächen in urbane Bauernhöfe umzuwandeln. Über 2.000 Stadtfarmen sind auf diese Weise bereits entstanden.

Referent: Dr. Immo Fiebrig
17.30 – 19.00 Uhr
MVHS-Kurs-Nr.: FZ 4014

 

Kinderprogramm Lehmofen
Wir backen Mini-Brote im Lehmbackofen

Wir machen verschiedene Teigarten für Knäckebrot, Dinkelweckerl und Vintschgerl und backen die Teilchen dann gemeinsam im neuen Lehmbackofen heraus. Anschließend verkosten wir die feinen Brötchen gleich mit feiner Kräuterbutter. Für Kinder von sechs bis zehn Jahren.
Referentin: Christine Nimmerfall

 

Veranstalter & Anmeldung
Münchner Umwelt-Zentrum e.V.
T 089 / 93 94 89 71
6,50 € plus 1 € Materialgeld pro Kind; Anmeldung erforderlich!
14.30 bis 17.30 Uhr

Details

Datum:
21. Oktober 2012
Zeit:
9:30
Top
Klimaherbst