Klimaherbst

Veranstaltungsreihe zum Klimawandel in München

Lade Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

PARK(ing) DAY Sonnenstraße

Öko-radikaler Stadtumbau für geduldige Menschen: SUNSET BOULEVARD SONNENSTRASSE

18. September, 10:0022:00 Uhr

Es gibt mit dem studentischen Arbeits-Projekt SUNSET BOULEVARD SONNENSTRASSE an der TU München im Wintersemester 2006 / 2007 eine bemerkenswerte Fortsetzung der Idee des Münchner Architekten Stephan Braunfels im Jahr 1984, die Sonnenstraße umzubauen und in einen Boulevard zu verwandeln. Weniger klimaschädlicher Verkehr bedeutet hier für die Menschen in der Münchner Innenstadt mehr Platz zum Bewegen und für den entspannten Aufenthalt im öffentlichen Raum. Damals gab es noch gar keinen kleinen fiesen Virus mit dem Namen SARS-CoV-2, der uns Menschen heute im Jahr 2020 räumlichen Abstand voneinander suchen lässt, damit wir uns nicht gegenseitig anstecken. Der freigeräumte öffentliche Raum ist jetzt ein Zukunfts-Thema der GESUNDEN STADT.

Referent: Hege Wiedebusch

Weitere Infos auf der angebenen Website.

Details

Datum:
18. September
Zeit:
10:00–22:00
Veranstaltungskategorie:
Website:
https://www.facebook.com/PARKing-DAY-an-der-Sonnenstra%C3%9Fe-15-130749728480681/

Veranstalter

FUSS e.V. Münchner Gruppe, URBANES WOHNEN e.V., Werkstatt für Ökodesign und lebendige Kunst GbR

Veranstaltungsort

Sonnenstraße 15, temporäre Parklet-Station in der Parkplätze-Nische
Sonnenstraße 15
München, 80331 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Top
Klimaherbst