Klimaherbst

Veranstaltungsreihe zum Klimawandel in München

Lade Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Fisch auf dem Tisch?

Aquakultur und die Überfischung der Weltmeere

23. Oktober 2012, 19:00 Uhr

Veranstaltung Navigation

Fisch ist gesund. Zweimal die Woche Fisch auf dem Teller: das empfiehlt die Deutsche Gesellschaft für Ernährung. Allerdings sind laut WWF bereits 80 Prozent der kommerziell genutzten Fischbestände in den Meeren gefährdet. Aquakultur – also die Zucht von Fischen – scheint hier Abhilfe zu schaffen. Herkömmliche Fischzuchten stehen allerdings bei Umweltverbänden in der Kritik. Welchen Fisch und wie viel Fisch können wir also noch guten Gewissens verzehren?
 

Referierende: Dr. Stefan Holler, Naturland e.V. und Dr. Ursula Hudson, Slow Food Deutschland e.V.

 

Veranstalter & Anmeldung

Naturland e.V. und Slow Food Deutschland e.V.

T 089 / 544 184-27 oder anmeldung@oekom-verein.de

münchner zukunftssalon, Waltherstr. 29 Rgb., 80337 München

U3/U6 Goetheplatz

Details

Datum:
23. Oktober 2012
Zeit:
19:00
Top
Klimaherbst