Klimaherbst

Veranstaltungsreihe zum Klimawandel in München

Lade Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Aus den Wolken gefallen

Über die langen Reisen unserer Lebensmittel – und regionale Alternativen (Vortrag und Videoclips)

16. Oktober 2012, 19:00 Uhr

Lebensmittel sind genauso wenig sesshaft wie wir. Die meisten haben bereits eine weite Reise quer durch Europa oder über den ganzen Globus hinter sich, bevor sie auf unserem Teller landen. Lebensmittel aus der Region waren vor einem halben Jahrhundert eine Selbstverständlichkeit, heute machen sie gerade mal fünf Prozent im Einkaufskorb aus. International agierende Handelsunternehmen dominieren den Markt. Ökobilanzen der weit gereisten Lebensmittel offenbaren immense Belastungen für die Umwelt und das Klima. Die drängende Frage lautet daher: Essen wir unser Klima kaputt? Und welche Alternativen bietet uns eine Versorgung mit lokalen und regionalen Lebensmitteln?
 

Neben dem Vortrag werden an dem Abend eine Reihe von Videoclips („Aus den Wolken gefallen“) von Peter Ludwig gezeigt, die dem globalen Thema „Klimawandel und Ernährung“ gewidmet sind. Die Videos sind auch unter www.gcn.de, www.klimaherbst.de sowie auf YouTube zu sehen.

 
 

 

 

 

Referent: Dr. agr. Martin Demmeler, Green City Energy GmbH und Autor der BN-Studie „Klimaschutz auf kurzen Wegen“

 

Veranstalter & Anmeldung

oekom e.V. und Gobal Challenges Netzwork e.V. (GCN)

T 0 89 / 3 59 82 46 oder info@gcn.de 

 

münchner zukunftssalon, Waltherstr. 29 Rgb., 80337 München

U3/U6 Goetheplatz

Details

Datum:
16. Oktober 2012
Zeit:
19:00
Top
Klimaherbst

Die meisten unserer Veranstaltungen wurden digital geplant. Diese Veranstaltungen finden nach jetzigem Stand statt.

Bei Veranstaltungen, die in Präsenz geplant waren, versuchen wir zu prüfen inwiefern diese stattfinden können und Alternativen zu finden.

Bitte haltet euch selbst auf den Websites der Veranstalter auf dem Laufenden.