Klimaherbst

22. Oktober 2019
von Projektkoordination
Kommentare deaktiviert für CO2-Bepreisung und Mobilität im urbanen Raum

CO2-Bepreisung und Mobilität im urbanen Raum

München wurde mehrfach als „Stauhauptstadt“ ausgezeichnet. Über 50 Stunden Stau pro Jahr/Bürger lähmen die Stadt. Investitionen in ÖPNV und Radwege bringen derzeit kaum Linderung. Kann ein CO2-Preis helfen? Er würde den PKW-Betrieb verteuern und Anreize setzen für eine klimafreundliche Verkehrsinfrastruktur. … Weiterlesen

21. Oktober 2019
von Projektkoordination
Kommentare deaktiviert für Autofreie Quartiere – Lösung für München?

Autofreie Quartiere – Lösung für München?

Wir möchten gemeinsam mit Euch eine Vision entwickeln, wie die Mobilität der Zukunft aussehen könnte. Kann ein autofreies Quartier funktionieren? Wie bewegen wir uns fort? Wie werden Güter transportiert? Mobilitätskonzepte schaffen Wohnqualität, kostengünstigen Wohnungsbau, frische Luft, Ruhe, Platz zur Begegnung … Weiterlesen

12. Oktober 2019
von Projektkoordination
Kommentare deaktiviert für Münchens Mobilität der Zukunft – ein Planspiel

Münchens Mobilität der Zukunft – ein Planspiel

“Klimaneutral bis 2050” hat der Münchner Stadtrat beschlossen. Zur Umsetzung dieses Klimaschutzzieles bedarf es auch im Bereich Verkehr großer Veränderungen. Wie kann München CO2-neutral werden und dennoch mobil bleiben? Welche Zwischenschritte sind hierfür erforderlich? Das Planspiel macht Entscheidungsprozesse kommunaler Politik … Weiterlesen

11. Oktober 2019
von Projektkoordination
Kommentare deaktiviert für 2. Luftsymposium München

2. Luftsymposium München

In München herrscht dicke Luft! Durch den Druck unseres Bürgerbegehrens hat sich der Münchner Stadtrat zu einer Verkehrswende bis 2025 verpflichtet. 80 Prozent aller Wege in unserer Stadt sollen dann mit öffentlichen Verkehrsmitteln, mit dem Fahrrad, zu Fuß oder in Elektroautos zurückgelegt werden. Unser „Reinheitsgebot für Münchner Luft“ ist Anregung und Forderung zugleich, um die die dringend notwendige Aufgabe der Luftreinhaltung zu bewältigen. Jetzt heißt es: Hinschauen und dranbleiben, damit die Ziele nicht nur Lippenbekenntnisse der Politik bleiben. Pack ma`s! Weiterlesen

Klimaherbst