Klimaherbst

Klimaherbst 2017 – Gerechtigkeit

KLIMASCHUTZ UND GERECHTIGKEIT

Zwei starke Begriffe, deren direkte Verbindung sich für Viele nicht auf den ersten Blick erschließt. Sinkende Löhne, die Schere zwischen Arm und Reich, Wohnungsnot etc.: Alles wichtige Themen, welche fast immer unter sozialen Aspekten diskutiert werden und klare Assoziationen zur Gerechtigkeitsthematik hervorrufen.

Doch Gerechtigkeit ist so viel mehr. Wir haben den Begriff deshalb in diesem Klimaherbst aus der »sozialen Schublade« befreit und ihn mit ökologischen Themen gefüllt: Besucherinnen und Besucher konnten sich mitreißen lassen von einem
Strom aus rund 120 Veranstaltungen unterschiedlichsten Formats! Ob
wir darüber diskutieren haben wie gerecht das Internet eigentlich ist und was das mit Klimawandel zu tun hat, eine Radtour zu einem Kohlekraftwerk unternommen, bei einem Klavierkonzert Textpassagen zum Umweltschutz gelauscht, die »guten Orte der Stadt« besucht oder Münchens Flächengerechtigkeit unter die Lupe genommen haben:

Wir konnten sehen, erkunden, fühlen und erleben, welch
vielfältige Klimaschutz-Dimensionen der »Gerechtigkeit« innewohnen.


KONZEPT

Konzept des 11. Münchner Klimaherbst


VERANSTALTUNGEN

Alle Veranstaltungen des Klimaherbst 2016 finden Sie im Kalender


MAGAZIN

Download: Das Klimaherbst Magazin 2017 (PDF; 6,5 MB)    


KLIMAPOLITIK 2017

Antworten von Bundestagskandidatinnen und -kandidaten auf Fragen zum Klimaschutz


KLIMAHERBST DULT

Hier finden Sie das Programm der Klimaherbst Dult 2017

Hier finden Sie weitere Infos zur Klimaherbst Dult 2017

15. Oktober 2017: Eindrücke der Klimaherbst Dult


VIDEOS

26. Oktober 2017: Danke Disc – Der Klimaherbst bedankt sich bei allen Unterstützerinnen und Unterstützern


4. Oktober 2017: Aufzeichnung der Klimaherbst Auftaktveranstaltung



PRÄSENTATION

Evaluation des 11. Münchner Klimaherbst:

Abschlusspräsentation (PDF; 1,24 MB)


Klimaherbst