Klimaherbst

Lade Veranstaltungen

>> Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Global Caring – Sorge für die Welt (Teil 1)

Eine Vortrag-Workshop-Kombination zur Weiterentwicklung auf der Klimaherbst Dult (Teil 2 findet am 7. Oktober von 9.30 bis 12.30 Uhr statt)

6. Oktober 2017, 13:3018:00 Uhr

Feministische Theorie und Praxis zeigen, wie Care, Nachhaltigkeit, Wirtschaft und Demokratie zusammenzudenken sind und wie eine Transformation der Ungleichheitsverhältnisse hin zu einer (vor)sorgenden Gesellschaft aussehen kann. Konzepte wie »Caring Democracy« und »Wirtschaft ist Care« werden auf der Veranstaltung vorgestellt und diskutiert. Beim »Gerechtigkeitsfrühstück« wird der Zusammenhang von Geschlechtergerechtigkeit und Nachhaltigkeit für die gesellschaftspolitische Praxis ausgelotet.

Referentinnen: Dr. Daniela Gottschlich (Lüneburg), Dr. Ina Praetorius (Wattwil, Schweiz), Dr. Birte Rodenberg (Berlin) Moderation: Birgit Erbe (Frauenakademie München), Prof. Dr. Gerd Mutz (BenE München e.V.)
Workshopleitung: Annette Rinn (BenE München e.V.), Sandra Eck, Sabrina Schmitt (Frauenakademie
München)

Eintritt 20 € (10 € Ermäßigung), Anmeldung erforderlich und verbindlich, barrierefrei
Getränke und »Gerechtigkeitsfrühstück« am Samstag sind im Teilnahmebeitrag inkludiert.
Anmeldung: info@frauenakademie.de

 

Details

Datum:
6. Oktober 2017
Zeit:
13:30–18:00

Veranstalter

FAM Frauenakademie München, AG Nachhaltiges Wirtschaften und soziale Nachhaltigkeit des BenE München e.V.
Telefon:
(089) 721 18 81
E-Mail:
info@frauenakademie.de
Website:
www.frauenakademie.de

Veranstaltungsort

Seidlvilla
Nikolaiplatz 1B
München, 80802
+ Google Karte
Klimaherbst