Klimaherbst

Hochschultage München

Was wäre, wenn wir unsere Zukunft selbst in die Hand nehmen?

Solidarische Landwirtschaften, Genossenschaftswohnungen, Repair-Cafés, gratis ausleihbare Lastenräder – das sind nur ein paar Beispiele, wo das bereits geschehen ist. Aber was wäre, wenn man noch einen Schritt weiter denkt? Autofreie Städte, Bildungsgerechtigkeit, gemeinwohlorientierte Wirtschaft. Wir möchten diese Utopien gemeisam mit euch spinnen – am 11.-14. Dezember bei den Münchner Hochschultagen.

Agora, 13:45 Uhr
Klimaherbst Dult 2017, Alte Kongresshalle

Referent/in: Katrin Fischer und Dominik Kolesch

zurück zum kompletten Dult Programm

Klimaherbst

Klimaherbst